Das Pferdebuch für junge Reiter: Pferde kennen, pflegen, reiten - Literatur-Tipp - Literatur-Blog

Aus der Amazon-Redaktion. Urheberrecht liegt bei Amazon:

Über 50.000 Mal ist der Jugendbuchklassiker Das Pferdebuch für junge Reiter bisher verkauft worden. 1999 legte der FNverlag eine völlige Neubearbeitung vor: - mit einem rundum überarbeiteten, aktualisierten Text,- mit 150 speziell für dieses Buch aufgenommenen Fotos,- mit rund 200 neuen Zeichnungen, Grafiken und Comics. Witz und Wärme, Praxisnähe und Sachkenntnis verpackt in einer höchst attraktiven Ausstattung sind die besonderen Kennzeichen dieser Neuauflage. Junge Reiter, ob Anfänger oder Fortgeschrittene, werden mit all ihren kleinen und grossen Problemen ernst genommen - dabei darf auch gelacht werden. Dafür sorgt schon das schlaue Pony Leo: mit seinen respektlosen Sprüchen macht es klar, wie die Reiterwelt aus dem Blickwinkel eines Pferdes aussieht. Ob Pferderassen oder Stallhaltung, Pferdepflege oder Ausrüstung, Umgang im Stall und auf der Weide oder Reitlehre, Springen lernen oder Geländereiten, die Entscheidung für ein eigenes Pferd oder erste Abzeichen und Turnierstarts - dieses Buch lässt keine Fragen offen. Es enthält den gesamten Unterrichts- und Prüfungsstoff für die Abzeichen Kleines Hufeisen, Grosses Hufeisen, kombiniertes Hufeisen und Deutscher Reiterpass.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen